Wofür steht das AMA-Gütesiegel?

Für ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft und unabhängige Kontrolle. 

Ausgezeichnete Qualität:

Damit Produkte, die mit dem AMA-Gütesiegel gekennzeichnet sind, den Qualitätsanforderungen entsprechen, werden sie mit objektiven Methoden überprüft. Die Anforderungen gehen dabei meist über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus.

Nachvollziehbare Herkunft:

Durch das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel ist die Herkunft klar ersichtlich.

Unabhängige Kontrollen:

Auf dem Weg von den Landwirt*innen ins Geschäftsregal, gibt es auf jeder Stufe der Produktion, Weiterverarbeitung und Vermarktung Kontrollen. Um auf Nummer Sicher zu gehen, werden diese Kontrollen von externen Kontroll-Stellen überprüft, denen ebenfalls Kontrollen übergeordnet sind. 

Gerade bei Lebensmitteln spielt die Qualität eine besondere Rolle. Sie ist oft mit freiem Auge nicht erkennbar, aber das entscheidende Merkmal, wenn es ums Genießen geht. Das AMA-Gütesiegel steht für konventionell erzeugte Lebensmittel, die überdurchschnittliche Qualitätskriterien erfüllen, und deren Herkunft nachvollziehbar ist.

Scroll to Top